Julia Ney


Erzieherin bei den Ameisen in der Conradstraße


 

 

"Was du mir sagst, vergesse ich.

Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.

Was du mich tun lässt, das verstehe ich."

Konfuzius

 

Die Arbeit mit Kindern bedeutet für mich, durch ein gemeinsames Spiel die Welt zu entdecken und zu verstehen. Durch das Spielen forschen, lernen und erleben die Kinder natürliche Dinge und Abläufe auf ihre Art und Weise. Es sind schöne Momente und Erinnerungen, Kinder in ihren Entwicklungen beobachten und unterstützen zu können. Dabei möchte ich immer zuversichtlich und geduldig mit einem Kind umgehen, damit es auf seine Art die Schritte angehen kann.

Wichtig ist es für mich jeden Tag aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und gemeinsam mit den Kindern Wege und Strategien für Spiel und Spaß im Alltag zu finden.